Rückblick: Beteiligungshaushalt 2015/2016

Insgesamt 202 Vorschläge gingen beim letzten Beteiligungshaushalt ein, die in rund 1000 Einträgen im Forum Zustimmung fanden oder kritisch kommentiert wurden. Zusätzlich gab es 21 Vorschläge aus dem Haushaltsentwurf, die von der Verwaltung selbst zur Diskussion gestellt worden waren.

Über zehn Prozent schafften es in die Haushaltsberatungen

33 Vorschläge aus dem Forum fanden sich in Änderungsanträgen der Gemeinderatsfraktionen wieder, 19 wurden schließlich in den Haushalt übernommen. So schafften es auch Einrichtungen auf die städtische Zuschussliste, die vorher nicht im Haushaltsentwurf vorgesehen waren.

Von A wie Aids-Hilfe bis Z wie Zaks

Die erfolgreichen Vorschläge und Dauerbrenner der letzten Jahre im Überblick