Erschliessungskosten korrekt umlegen

ID: 434
Erstellt von Dietrich Voelker am 05.02.2017 um 21:45 Uhr
Wirtschaft und Tourismus

Das Stadion soll nicht von einer staedtischen Objekttraegergesellschaft errichtet werden, um eine allgemein uebliche Erstattung der Erschliessungskosten durch den Verursacher, des SC Freiburg, zu ermoeglichen.
Die gewaehlte Rechtskonstruktion verhindert dies zu Lasten der Steuerzahler.

Kommentare (2)

Folkmar

06.02.2017 12:12

Dann bin ich mal gespannt, liebes Moderatorenteam, ob sich die Stadt auch wirklich an die Finanzvorgaben des Bürgerentscheides hält. Schon allein die Aufteilung der Parkplätze zeigt an, dass da viel Spielraum ist, um die Vorgaben des Bürgerentscheides pro forma einhalten zu können, Mehrkosten jedoch der Stadtgesellschaft aufzubürden.

Moderation

Kommentar der Moderation
05.02.2017 22:02

Zur Kenntnis: die Eckpunkte des Investitions- und Finanzierungskonzepts waren Gegenstand des Bürgerentscheids vom Februar 2015. Insgesamt stimmten 45.629 Wählerinnen und Wähler für das vom Gemeinderat beschlossene Bau- und Finanzierungskonzept. Damit ist das Ergebnis des Bürgerentscheids bindend.